Nun aber keine Heimschule, keine Privat-KITA und keine Abmachungen: Hallo Eltern!

Liebe Eltern

Der Sinn der Schulschliessung ist es, die Ausbreitung des Virus zu verhindern und nicht um nun private KITAs oder Kleinschulen zu betreiben.

Wenn Sie einander helfen, dann bitte in kleinen Gruppen. Unter uns gibt es aber Eltern, die sich in grossen Gruppen zusammen schliessen und dann gegenseitig eine Gruppe Kinder in Klassengrösse in einer Art Privat-KITA hüten. Das widerläuft direkt den Anordnungen der Landesregierung, die von uns verlangt, uns in Gruppen von höchtens 5 Menschen aufzuhalten und am besten gar nicht anderen Menschen zu nahe zu kommen (2 Meter Abstand).

Es macht auch keinen Sinn, nun eine Art private Schule „Homeschooling“ einzurichten, wie man das nun öfter lesen muss. Die Schulen haben klar kommuniziert, dass die Hilfe der Eltern nicht notwendig und erbeten ist.

Und es ist auch nicht richtig, dass sich Kinder, egal welchen Alters, draussen in grösseren Ansammlungen treffen oder an Orte gehen, wo viele andere Kinder sind.

Bitte bleiben Sie und Ihre Kinder zu hause oder treffen Sie sich nur in kleinen, immer gleich zusammen gesetzten Gruppen.

Wenn wir uns nicht so verhalten, wie es die Regierung von uns erwartet, wird in der Schweit wohl bald auch ein Ausgangsverbot wie in Frankreich oder anderen Orten erlassen.

 

Tags: