Elternrat Spitalacker/Breitenrain newsletter

Elternrat Spitalacker/Breitenrain newsletter categories.

Lehrstellennetz.ch: Eltern@Wirtschaft Gebäudetechnikplaner EFZ 21.10.2016

Liebe Schul- und Jugendverantwortliche

Diesen Freitag 21. Oktober 2016 findet eine weitere Ausgabe von Eltern @ Wirtschaft statt. Eltern schnuppern mit ihren Kinder im Berufswahlalter an einem Abend in einem Lehrbetrieb. Diesmal sind wir bei den Gebäudetechnikplaner EFZ zu Gast. Sozusagen die Architekten der Gebäudetechnik. Bitte finden Sie den Flyer im Anhang. Eintritt ist frei, Anmeldung keine erforderlich. Besten Dank für das allfällige Weiterleiten.

Team-Challenge – Die polysportive Liga in der Stadt Bern

Hallo liebe Eltern
Hallo liebe Unterstützer von Kindern in der Region Bern Ost

Ab dem Samstag, 19. November ist es wieder so weit. Das polysportive Sportangebot „Team-Challenge“ geht beim Wankdorf in eine weitere Runde. Dabei können Ihre Kinder monatlich kostenlos neue Sportarten ausprobieren und zusammen eine gute Zeit erleben.

HIPFIT und KIDSFIT – Bewegungsangebot für 5-10 jährige Kinder und Kinder mit Übergewicht oder motorischen Defiziten

Seit Mai 2009 führt der Kanton Bern an verschiedenen Standorten das Projekt HIPFIT durch. HIPFIT ist ein Angebot für übergewichtige Kinder und Kinder mit motorischen Defiziten (5-10 Jahre), in welchem einmal wöchentlich eine Bewegungsstunde absolviert wird und wo die Freude am Sport entdeckt oder wiedergefunden werden soll. Drei Mal jährlich finden ergänzend Ernährungsberatungen für Kinder und Eltern statt.

Die Kantone sparen an der Bildung

Aber jeder redet davon, wie wichtig die Bildung für das Land (und die Leute) ist. Und jeder hat schon den Spruch gehört, dass die gut ausgebildeten Menschen der einzige Rohstoff der Schweiz sind. Dieser Artikel in der Zeitung der Bund, erschienen am 25. November 2015 mit dem Titel „Sparhammer an Schweizer Schulen“, gibt einen guten Überblick.

„Die Kantone streichen eine halbe Milliarde Franken bei der Bildung. Die Recherche zeigt, wo und wie viel gespart wird.“

Mille feuille - bald geht nichts mehr auf PC oder Mac

Mille feuille ( http://www.1000feuilles.ch/ ) wird an die Schülerinnen und Schüler in Form einer CD (compact disc) abgegeben oder kann aus den „Appstores“ von Android und Apple herunter geladen werden. Die Ausgaben für Tablets oder Smartphones benötigen für jede Version eine eigene Lizenznummer. Wer die CD benutzen will, dem reicht im Prinzip ein Webbrowser (Firefox, Chrome, Edge, Safari). Doch leider hat der Verlag auf Flash gesetzt. Flash ist eine (veraltete) Multimediatechnik für das Internet.

Seiten

RSS - Elternrat Spitalacker/Breitenrain newsletter abonnieren